Kloster auf Zeit*

Diese Format ist besonders für diejenigen geeignet, die schon Erfahrungen mit  ZEN-Praxis (insbesondere mit Sesshin) haben.

Der Tagesablauf ist klar und intensiv strukturiert. Der Tag beginnt früh morgens und endet am späten Abend mit jeweils 2h Zazen (Meditations-Einheiten). 

Beim traditionellen "Samu" (Reinigung, Erhaltung von Haus & Hof, Kochen ) unterstützt man den Praxisort und damit auch die Gemeinschaft der Übenden.